JuleicaWebsite neu

Austausch der Landeszentralstellen und Landesjugendringe - Verdienstausfallerstattung

Abstimmung zur Weiterentwicklung

24.01.2022 / Uhr

Nach dem erfolgreichen Start des neuen Juleica-Systems, soll die Weiterentwicklung bei uns in SH vorangehen. Wie bereits angekündigt, will der LJR SH das Antragsverfahren für die Verdienstausfallerstattung an das neue Juleica-System koppeln und so bürokratische Hürden für Ehrenamtliche abbauen. Der Plan sieht vor, dass noch vor den Sommerferien (also vor dem 04.07.2022) eine technische Umsetzung erfolgt.

Daher müssten wir kurzfristig erfahren, ob sich andere Landeszentralstellen und/oder Landesjugendringe in die Entwicklung einbringen möchten.

Hiermit sind Vertreter*innen der Landeszentralstellen und Landesjugenringer zu einem Austausch über den aktuellen Entwicklungsstand in SH und mögliche Zusammenarbeit eingeladen.

Verdienstausfallerstattung über das neue Juleica-Onlihne-System

24.01.2021 / 14.00

Online über Zoom

Bis zum 11.02.2022 habt ihr die Möglichkeit, zu entscheiden, ob ihr euch in das Projekt einbringen möchtet.

 

Zur Teilnahme braucht man idealerweise Lautsprecher, Mikro und Kamera (geht i.d.R. mit Laptop oder Handy). Mindestens ein Lautsprecher ist erforderlich, um mithören zu können, Fragen sind dann per Chat möglich. Wer sich das erste Mal Zoom benutzt, sollte vorher den Link ausprobieren, Audio testen usw. und gern etwas früher dem Raum beitreten. Bei Fragen steht Wulf Dallmeyer im Vorweg gern zur Verfügung.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.