BadSegeberg Lagerfeuer

Resilienztraining – optimistisch und gelassen durch die Krise

online

16.11.2020 / 16:30 - 18:00 Uhr

Je länger die Einschränkungen in Folge von Covid-19 dauern, desto schwieriger wird es für Ehren- und Hauptamtliche in der Jugendarbeit und in Jugendunterkünften sich und andere zu motivieren. Mit dem Vortrag möchten wir dabei unterstützen, einen positiven Umgang mit der Krise zu finden. Referentin: Sibyl Backe-Proske.

Corona ist für viele eine Krise, die ein hohes Maß an Neuorientierung im Umgang mit Unsicherheiten und Vertrauen in die Zukunft erfordert. Wir beginnen mit einer Einführung in das Thema „Resilienz – die Krisenkompetenz“. Darüber hinaus lernt Ihr die sieben Phasen kennen, die jede Krise durchläuft. Spannend dabei ist es durch praktische Übungen zu verstehen, in welcher Phase sich ein_e "Betroffene_r“ gerade befindet und wie Du als „Außenstehende_r“ phasenorientiert Unterstützung anbieten kannst. 

Abschließend erhaltet Ihr einen Ausblick über die drei Grundhaltungen (Optimismus, Akzeptanz & Lösungsorientierung) und die vier Handlungsaspekten (Selbstfürsorge, Selbstverantwortung, Beziehungsgestaltung & Zukunftsplanung). 

Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren statt und ist Teil des 8. Jugendtourismustages, der am 28.10. online durchgeführt wurde.

Weitere Infos folgen.

Zur Teilnahme braucht man idealerweise Lautsprecher, Mikro und Kamera (geht i.d.R. mit Laptop oder Handy, mit Kopfhörern/Headset geht es noch besser). Mindestens ein Lautsprecher ist erforderlich, um mithören zu können, Fragen sind dann per Chat möglich. Alternativ kann man sich unter der Nummer 069-7104 9922 auch mit den genannten Zugangsdaten per Telefon zuschalten. Wer das erste Mal Zoom benutzt, sollte es vorher ausprobieren, Zoom herunterladen (man kann alternativ per Browser teilnehmen), Audio testen usw. und gern etwas früher dem Raum beitreten.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

Veranstaltungsort

online