BadSegeberg Lagerfeuer

8. Jugendtourismustag

Fachtag für Jugendunterkünfte und andere Anbieter in SH

28.10.2020 / 8. Jugendtourismustag FormatTime

Der achte Jugendtourismustag ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesjugendrings mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren. Ziel ist die Fortbildung und Vernetzung der Anbieter_innen von Kinder- und Jugendfreizeiten und Jugendunterkünften in Schleswig-Holstein. 

Der letzte Jugendtourismustag warf 2018 gemeinsam mit Politik und Partner_innen aus dem Tourismus einen Blick auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für Kinder- und Jugendreisen. Dabei konnte noch niemand die tatsächlichen Herausforderungen 2020 voraussehen: das Corona-Virus und seine Folgen. Seit März steht bei vielen Unterkünften das finanzielle Überleben im Mittelpunkt. Gespräche zu Stornogebühren, Hygienekonzepte und Neuplanung in Anpassung an die jeweils aktuelle Landesverordnung prägten die Arbeit von Jugendreise-Akteuren mehr als das Ermöglichen von Begegnung und Ferienspaß für Kinder und Jugendliche.

 Der achte Jugendtourismustag will gemeinsam mit den Akteuren eine Bestandsaufnahme machen: Was sind negative, was auch positive Folgen des Corona-Virus? Was muss noch getan werden, um die negativen Folgen für den Jugendtourismus abzufedern? Was lernen wir aus dem Corona-Virus für die Zukunft?

 ab 10:00 Uhr Ankommen  

10:30 Uhr Beginn und Begrüßung 

Kurzimpulse: Lehren aus Corona 

Ca. 11:30 Uhr Austausch und Diskussion

Was sind negative, was auch positive Folgen des Corona-Virus? Was muss noch getan werden, um die negativen Folgen des Corona-Virus für den Jugendtourismus abzufedern? Was lernen wir aus dem Corona-Virus für die Zukunft? 

12:30 Uhr Mittag 

13:30 Uhr 3 Workshops zur Auswahl

 Workshop 1: Über Online-Videos Kontakt zu Gästen halten

  • Der Offene Kanal SH zeigt ganz praktisch, wie mit einfachen Mitteln Videos für Internetauftritt und Social Media gestaltet werden können. Smartphone oder Tablet mitbringen! (Johannes Karstens, Offener Kanal SH)

Workshop 2: Gästeverwaltung mit einer Online-Buchungs- und Verwaltungssoftware

  • Thorsten Keller von der Firma L.A.N zeigt am Beispiel des L.A.N. Hausmanagers, wie eine solche Software grundsätzlich funktioniert und wie sie Jugendunterkünfte auch in schwierigen Zeiten unterstützen kann. (Thorsten Keller, Computer-L.A.N. GmbH)

Workshop 3: Seminare gehen immer? Gästeanforderungen in der Zukunft

  • Wie wirken sich der Corona-Virus und die vermehrte Nutzung digitaler Angebote auf die Belegung in gemeinnützigen Jugendunterkünften aus? (Wulf Dallmeyer, LJR / Kirsten Heibey, Sportjugend

15:00 Kaffeepause 

15:30 Impuls: Mit Resilienz und Optimismus aus der Krise  (Sibyl Backe-Proske, Dipl. Soziologin)

16:30 Ende

Flyer 

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Bitte tragt eine "1" beim Workshop eurer Wahl ein, eine "2" bzw. "3" bei den Alternativ-Workshops.

Anmeldung

Veranstaltungsort

DJH Jugendherberge Bad Segeberg
Kastanienweg 1
23795 Bad Segeberg

Auf Google Maps öffnen

Veranstaltungsort

DJH Jugendherberge Bad Segeberg
Kastanienweg 1
23795 Bad Segeberg